Morbus Crohn: Gutes für den Darm | Die Ernährungs-Docs | NDR

Morbus Crohn: Gutes für den Darm | Die Ernährungs-Docs | NDR


3 Comments

  • Kristin Rösler says:

    Kenn ich zu gut mit den Morbus Chron hab das leider auch schon seit 6 Jahren.Zum Glück noch keine OP gehabt aber trotzdem furchtbar die Krankheit.

  • Morethana Sparrow says:

    Was ist eigentlich mit Selbstgemachten Hühnerbrühen?? Wieso konnte/sollte sie das nicht essen?

  • Heyke Stella M. Liese says:

    2008 wurde mir die Diagnose morbus crohn mitgeteilt.ich wurde entlassen nach einer kurzen ernährungsberatung und mit dutzenden tabletten täglich.ich fühlte mich sehr allein gelassen und erst dieses Jahr nach dem 3 Darnverschluss hab ich auf eigene faust nach intensiver internetreschersche mit intervalfasten und einer ernährungsumstellung begonnen. Das war im Febuar und heute 16. Oktober habe ich über 20 kilo abgenommen und jeden morgen eine geschmeidige verdauung.habe wieder lebensenergie und freude….hoffe das bleibt so….allen betroffenen kann ich nur raten…finde deinen indivituelle weg…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *